Meyer, Clemens: Die Nacht, die Lichter

11,00 

Preis der Leipziger Buchmesse 2008

Sie reden eine Nacht lang, der junge Mann und eine Freundin. Sie haben einander zufällig wiedergetroffen, sie denkt vielleicht an ein gemeinsames Leben, doch er weiß, dass es anders kommen wird. Clemens Meyer erzählt von der verpassten Liebe, der Hoffnung, einmal im Leben den großen Gewinn einzustreichen, und von dem Willen, etwas aus sich zu machen. Seine Helden sind Menschen, die mit dem Leben kämpfen, strauchelnde Glückssucher und ruhelose Nachtgestalten.

signiertes Exemplar

Produkt im Shop der Buchhandlung Kayser ansehen

Nicht vorrätig

Kategorie: